[ERLEDIGT] Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Hinweis für Supportanfragen!

1. Alle Codes wie z.B. index.php, overall_header.html usw. bitte ins Pastebin und dann im Beitrag verlinken
(kleinere Code-Snippets sind hiervon ausgenommen und sollten via "Code" eingefügt werden)
2. Name der MOD um die es geht und die URL zum Download
3. URL zum eigenen Forum
4. Wurde eine "Anfrage" gemacht und eine Lösung gefunden, den Thread bitte auf "Erledigt" stellen.
Beobachter: FuGu

[ERLEDIGT] Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon FuGu » Mi 21. Jan 2015, 21:45

Ich musste mich bisher nicht damit beschäftigen...
Jetzt aber muss ich und weiß nicht wie ich eigene Meldungsgründe lokalisiere...
Ich denke ja mal, dass es um die "sprachliche" Lokalisierung (deutsch) handelt. Muss ich meine selber angelehnten Meldungsgründe in die entsprechende Datei aufnehmen und definieren?
Google war keine Hilfe...
Benutzeravatar
FuGu
Registriertes Mitglied
Beiträge: 76
Themen: 26
Registriert: 30.03.2013
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Beitrag
Vorname: Rainer
phpBB.de: FuGu
phpBB.com: FuGu
Beitrag wurde zuletzt geändert von FuGu am Mi 13. Jan 2016, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon wintstar » Mi 28. Jan 2015, 08:29

Werde aus deinem Beitrag nicht ganz schlau. Erläutere bitte mal detaillierter was du meinst.
Gruß wintstar :)

Zitat: "Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" (Hermann Hesse (1877-1962)).

phpBB 3.0.14 und phpBB 3.1.9 diese Versionen unter PHP 7
Benutzeravatar
wintstar
Registriertes Mitglied
Beiträge: 262
Themen: 19
Registriert: 01.11.2013
Danke gegeben: 13
Danke bekommen:
24 mal in 21 Beiträgen

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon FuGu » Sa 31. Jan 2015, 14:08

Hallo Stephan,
eigentlich ganz einfach...
Im ACP unter SYSTEM » ALLGEMEINE FUNKTIONEN findet sich die Option -Meldungs-/Ablehnungsgründe verwalten-
Vorgegeben sind Off-Topic, Spam, Raubkopie/Warez und Anderer. Bei diesen findet sich in der Übersicht in kursiver Schrift der Hinweis Grund wurde lokalisiert

Erstellst du nun einen eigenen Meldungsgrund wie z. B. Beleidigung dann wird dir in der Übersicht angezeigt:
Grund wurde nicht lokalisiert

Ich habe meine eigenen Meldungsgründe einfach mal in die die entsprechende deutsche Sprachdatei eingetragen mit dem Ergebnis, dass dann auch dort steht Grund wurde lokalisiert... aber was machen denn die Leute die keine Möglichkeite haben ihre Sprachdateien zu modifizieren?

Vielleicht ist der Hinweis Grund wurde nicht lokalisiert ja auch Latte und man kann das geschmeidig ignorieren...

Falls mein Anliegen noch immer nicht klar wird, machen wir das Ganze mit Screenshots ;) :ugeek:
Benutzeravatar
FuGu
Registriertes Mitglied
Beiträge: 76
Themen: 26
Registriert: 30.03.2013
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Beitrag
Vorname: Rainer
phpBB.de: FuGu
phpBB.com: FuGu

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon wintstar » Sa 31. Jan 2015, 14:49

Dann werde ich mir mal das näher ansehen. Melde mich wenn ich fündig geworden bin. :)
Gruß wintstar :)

Zitat: "Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" (Hermann Hesse (1877-1962)).

phpBB 3.0.14 und phpBB 3.1.9 diese Versionen unter PHP 7
Benutzeravatar
wintstar
Registriertes Mitglied
Beiträge: 262
Themen: 19
Registriert: 01.11.2013
Danke gegeben: 13
Danke bekommen:
24 mal in 21 Beiträgen

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon Kirk » Sa 31. Jan 2015, 19:51

Hallo
Du musst es in die language/de/mcp.php eintragen.
Hier mal ein Beispiel für ein ein Meldungs-/Ablehnungs-Grund Namens Beleidigung
Öffne: root/language/de/mcp.php
Finde:
Code: Alles auswählen
        'TITLE'    => array(

Danach einfügen:
Code: Alles auswählen
            'INSULT'    => 'Beleidigung',

Finde:
Code: Alles auswählen
'DESCRIPTION' => array(

Danach einfügen:
Code: Alles auswählen
            'INSULT'        => 'Jemand beleidigt dich.',


Gehe jetzt in ACP/SYSTEM/ALLGEMEINE FUNKTIONEN/Meldungs-/Ablehnungsgründe verwalten,
erstelle dort einen neuen Grund Namens INSULT bei der Beschreibung gibst du Jemand beleidigt dich. ein.
Jetzt steht auch dort Grund wurde lokalisiert.
Benutzeravatar
Kirk
Registriertes Mitglied
Beiträge: 178
Themen: 20
Registriert: 10.11.2013
Wohnort: Wunsiedel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
24 mal in 24 Beiträgen
Vorname: Udo
phpBB.de: Kirk

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon regazer » So 1. Feb 2015, 05:46

Das Problem besteht meiner Meinung nach darin, daß beim Anlegen neuer Gründe vom ACP aus keine Möglichkeit besteht, gleichzeitig die entsprechenden Sprachvariablen erzeugen zu können. Das betrifft wahrscheinlich auch anderes, z.B. Ränge, Rollen, etc.

Vielleicht würde (Gründe betreffend) das Patchen/Erweitern von adm/style/acp_reasons.html helfen ?
The more I look at the sources of phpBB the less I like it. :evil:
regazer
Registriertes Mitglied
Beiträge: 129
Themen: 10
Registriert: 09.08.2013
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon FuGu » So 1. Feb 2015, 13:58

@ Udo
Danke für deine Mühe... ich vermute du hast meinen zweiten Beitrag nur überflogen. Hatte das doch schon selber getestet. Ich kann nur nicht glauben, dass es wirklich nur über's "hardcoden" gehen soll...

@ all
Spielt es denn überhaupt eine Rolle ob der Meldungsgrund lokalisiert wurde?
Benutzeravatar
FuGu
Registriertes Mitglied
Beiträge: 76
Themen: 26
Registriert: 30.03.2013
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Beitrag
Vorname: Rainer
phpBB.de: FuGu
phpBB.com: FuGu

Wie Meldungs-/Ablehnungs-Gründe lokalisieren?

Beitragvon regazer » So 1. Feb 2015, 15:55

Spielt es denn überhaupt eine Rolle ob der Meldungsgrund lokalisiert wurde?

Bei phpBB sind viele Dinge nicht zu Ende gedacht worden. Dazu gehören u.a. auch die Bereiche im ACP, bei denen zwar direkt manuelle Erweiterungen möglich sind, diese aber nur unzureichend in der Datenbank abgelegt werden.

Als faule Notlösung dafür kam dann eben beispielsweise lediglich diese Meldung heraus. Darum ist es egal, ob Du die Texte manuell einbaust oder die Meldung einfach entfernst. Ohne Änderungen an den Quelltexten wird es nicht gehen, falls Dich das wirklich stört. Das ist nunmal bei solch unfertigen Konstrukten so, die bei phpBB schon seit einigen Versionen existieren.

Eine wirklich saubere Lösung wäre nur der Einbau der fehlenden Funktionalität.

Aber um auf die eigentliche Frage zurückzukommen: Es handelt sich dabei doch nur um einen Hinweistext. Hinweistexte stören, wenn sie immer wieder auftauchen. Wirkliche Bedeutung für die Funktion des Forums kann so etwas aber wirklich nicht haben.

Am Sinnvollsten wäre meiner Meinung nach, sämtliche vorgefertigten Gründe zu entfernen und erst, sobald jemand einen eingibt, diesen gleich auch automatisch in die Datenbank zu übernehmen. Darüber sollten sich aber besser die phpBB-Entwickler Gedanken machen, damit alle was davon haben.

was machen denn die Leute die keine Möglichkeit haben ihre Sprachdateien zu modifizieren?

Das verstehe ich nicht. Meinst Du Leute, die keinen Zugriff auf die Quelltexte haben, weil sie bei einem Forenhoster sind? Bei denen dürfte doch von vornherein auch der Zugriff auf das ACP eingeschränkt sein.

Bei wem also sollte diese Situation überhaupt entstehen können?
The more I look at the sources of phpBB the less I like it. :evil:
regazer
Registriertes Mitglied
Beiträge: 129
Themen: 10
Registriert: 09.08.2013
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen


Zurück zu Fragen / Support 3.1.x



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


x-Achse: 0
y-Achse: 0
cron