[ANFRAGE] Bei Übersetzungen beachten?

Hier gibt es Support für Übersetzungen.
Hinweis für Supportanfragen!

1. Alle Codes wie z.B. index.php, overall_header.html usw. bitte ins Pastebin und dann im Beitrag verlinken
(kleinere Code-Snippets sind hiervon ausgenommen und sollten via "Code" eingefügt werden)
2. Name der MOD um die es geht und die URL zum Download
3. Wurde eine "Anfrage" gemacht und eine Lösung gefunden, den Thread bitte auf "Erledigt" stellen.
Beobachter: Chalong

[ANFRAGE] Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Minthe » Fr 7. Nov 2014, 19:24

Ich bin auf diesem Gebiet ja ein vollkommener Neuling, aber meine Englischkenntnisse müßten für Übersetzungen alle male ausreichen.
Jetzt stellt sich mir die Frage, was muss ich bei Übersetzungen beachten?

Also nicht nur die direkte Übersetzung, sondern das mehr das Drum-Herum.
Denn die de-Übersetzung muss zum Schluß ja von den restlichenn Dateien übernommen werden.
Wenn ich mir z.B. einfach eine neue Mod (Äxtänschen) schnappe und eine Übersetzung davon mache. Muss ich mir erst die Erlaubniss vom Ersteller der Extension holen?
Grüssle Minthe
Minerva's Gartenforum
Benutzeravatar
Minthe
Registriertes Mitglied
Beiträge: 184
Themen: 24
Registriert: 25.10.2013
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen
Vorname: Michi
phpBB.de: Minthe

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Kirk » Sa 8. Nov 2014, 10:53

Hi
Minthe hat am Fr 7. Nov 2014, 19:24 geschrieben:Wenn ich mir z.B. einfach eine neue Mod (Äxtänschen) schnappe und eine Übersetzung davon mache. Muss ich mir erst die Erlaubniss vom Ersteller der Extension holen?

Das musst du nicht wenn die EXT unter GPL-2.0 läuft (was meistens der Fall ist).
Das wichtigste ist die richtige Kodierung UFT-8 ohne BOM
Deine Übersetzungen müssen dann in einem Ordner Namens de sein, dieser kommt dann in das Verzeichnis
root/ext/[Name des Autors]/[Name der Erweiterung]/language
Benutzeravatar
Kirk
Registriertes Mitglied
Beiträge: 178
Themen: 20
Registriert: 10.11.2013
Wohnort: Wunsiedel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
24 mal in 24 Beiträgen
Vorname: Udo
phpBB.de: Kirk

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Lady » Sa 8. Nov 2014, 11:41

Außerdem musst du darauf achten, die Übersetzungsdateien im UNIX-Format abzuspeichern - das Zeilenende muss "LF" sein. Im Windows-Format (Ansi), das üblicherweise vorgegeben ist, wäre es nämlich "LF CR". Es empfiehlt sich, einen Editor wie Notepad++ zu benutzen, der diese Formate beherrscht. Dann findest du üblicherweise im Kopf der Sprachdateien einen Kommentarblock mit bestimmten Zeichen, die innerhalb eines Textes zu benutzen sind (statt derer, die dir auf der Tastatur naheliegend wären), damit sie nicht als Steuerzeichen des Programmcodes betrachtet werden

Code: Alles auswählen
// Some characters you may want to copy&paste: ‚ ‘ ’ « » „ “ ” …


Schlussendlich achte darauf, dass alle "%" "%1" usw. Codes erhalten bleiben, da werden die Variablen eingefügt.
Worte sind nicht weniger gefährlich als Gewehrkugeln, und sie sind - einmal abgefeuert -
ebensowenig zurückzuholen. Man kann nur hoffen, dass niemand verletzt wurde.
Startseite Forum, Blog, Wiki
Testforum Arcade 4.1.x (Versionen für phpBB 3.2.x)
Benutzeravatar
Lady
Übersetzer
Beiträge: 390
Themen: 25
Registriert: 23.10.2012
Danke gegeben: 40
Danke bekommen:
35 mal in 29 Beiträgen
Vorname: Annette
phpBB.de: MyLady
phpBB.com: Scanialady

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Chalong » Sa 8. Nov 2014, 12:06

Bei meinen Übersetzungen bin ich eigentlich immer so vorgegangen:

In den Dateien der originalen Mod habe ich im language-Ordner neben dem en-Ordner einen Ordner de erstellt und die englischen Sprachdateien dorthin kopiert. Dann im de-Ordner die Sprachdateien mit Notepad++ geöffnet und bearbeitet.
Wie oben von Kirk schon erwähnt, ist es wichtig, die Dateien als UFT-8 ohne BOM abzuspeichern.
Gruß Chalong
Benutzeravatar
Chalong
Administrator
Beiträge: 397
Themen: 47
Registriert: 11.10.2012
Wohnort: Pforzheim
Danke gegeben: 25
Danke bekommen:
11 mal in 7 Beiträgen
Vorname: Uli
phpBB.de: Chalong

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Minthe » Sa 8. Nov 2014, 13:14

Das ließt sich jetzt erst mal etwas sehr kompliziert.

Also ich hab mir eine Extension geschnappt, habe die Sprachdatei mit Notepad geöffnet, ein neues Dokument geöffnet und dort die Datei nochmals reinkopiert. Selbstverständlich ist die Extension auch local installiert gewesen.
So hatte ich de und e nebeneinander und habe die Kopie mit Deutsch überschrieben.
Ich dachte mir, das wäre das einfachste, weil ich die Worte und Sätze zwischen all die Punkte, Klammern und Anführungsstriche nur einsetzen muss und somit alle Zeichen oder Variablen schon gesetzt sind.
Als ich fertig war habe ich meine de gegen die Originale ausgetauscht und sie wurde auch übernommen. Somit läuft die Extension bei mir local schon in deutsch.

Wie stellt man jetzt am besten, diese Sprachdatei zur Verfügung?
Einfach in eine Zip packen, hochladen und zum Download anbieten?
Grüssle Minthe
Minerva's Gartenforum
Benutzeravatar
Minthe
Registriertes Mitglied
Beiträge: 184
Themen: 24
Registriert: 25.10.2013
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen
Vorname: Michi
phpBB.de: Minthe

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Lady » Sa 8. Nov 2014, 13:38

Minthe hat am Sa 8. Nov 2014, 13:14 geschrieben:Das ließt sich jetzt erst mal etwas sehr kompliziert.

Also ich hab mir eine Extension geschnappt, habe die Sprachdatei mit Notepad geöffnet, ein neues Dokument geöffnet und dort die Datei nochmals reinkopiert.
...


Diese Vorgehensweise ist nicht so gut, weil sich da leicht "falsche" Formatierungen oder Leerzeichen einschleichen. Besser ist die von Chalong vorgeschlagene Arbeitsweise: den en-Ordner kopieren, in de umbenennen und die Dateien ändern.

Minthe hat am Sa 8. Nov 2014, 13:14 geschrieben:...
Wie stellt man jetzt am besten, diese Sprachdatei zur Verfügung?
Einfach in eine Zip packen, hochladen und zum Download anbieten?


du erstellst alle Ordner von /root abwärts (wie es bei einer Mod der Fall wäre) bis zum /de und machst dann eine zip-Datei davon, ja.
Worte sind nicht weniger gefährlich als Gewehrkugeln, und sie sind - einmal abgefeuert -
ebensowenig zurückzuholen. Man kann nur hoffen, dass niemand verletzt wurde.
Startseite Forum, Blog, Wiki
Testforum Arcade 4.1.x (Versionen für phpBB 3.2.x)
Benutzeravatar
Lady
Übersetzer
Beiträge: 390
Themen: 25
Registriert: 23.10.2012
Danke gegeben: 40
Danke bekommen:
35 mal in 29 Beiträgen
Vorname: Annette
phpBB.de: MyLady
phpBB.com: Scanialady

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Minthe » Sa 8. Nov 2014, 17:01

Um das ich das jetzt richtig verstehe:
Es wird ein Ordner erstellt: root....in diesem Ordner ein Ordner mit: ext....in diesem Ordner ein Ordner mit: Name des Autors usw.
Die Datei selber wird nicht umbenannt und kommt zum Schluß nur in den Ordner: de?
Wo hinterlasse ich, dass ich diese Übersetzung gemacht habe? (Falls eventuelle Fragen auftauchen)

Sorry, ich habe Fragen über Fragen, aber jeder fäng mal klein an ;) :)
Grüssle Minthe
Minerva's Gartenforum
Benutzeravatar
Minthe
Registriertes Mitglied
Beiträge: 184
Themen: 24
Registriert: 25.10.2013
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen
Vorname: Michi
phpBB.de: Minthe

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon franki » Sa 8. Nov 2014, 18:46

Du kannst deinen Text oben in die ersten Zeilen mit einfügen.

Hier mal ein Beispiel des Übersetzerteams von phpbb.de in der root/language/de/app.php
Code: Alles auswählen
<?php
/**
*
* This file is part of the phpBB Forum Software package.
*
* @copyright (c) phpBB Limited <https://www.phpbb.com>
* @license GNU General Public License, version 2 (GPL-2.0)
*
* For full copyright and license information, please see
* the docs/CREDITS.txt file.
*
* Deutsche Übersetzung durch die Übersetzer-Gruppe von phpBB.de:
* siehe language/de/AUTHORS.md und https://www.phpbb.de/go/ubersetzerteam
*
*/
LG Franki
Benutzeravatar
franki
Registriertes Mitglied
Beiträge: 71
Themen: 7
Registriert: 22.01.2014
Wohnort: Geldern-Walbeck
Danke gegeben: 4
Danke bekommen:
13 mal in 12 Beiträgen
Vorname: Frank
phpBB.de: franki

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Minthe » Sa 8. Nov 2014, 20:34

Danke :)
Grüssle Minthe
Minerva's Gartenforum
Benutzeravatar
Minthe
Registriertes Mitglied
Beiträge: 184
Themen: 24
Registriert: 25.10.2013
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen
Vorname: Michi
phpBB.de: Minthe

Bei Übersetzungen beachten?

Beitragvon Minthe » Mo 10. Nov 2014, 16:27

Ich hab mich also an ein paar Übersetzungen gemacht :?
Hat, finde ich, auch ganz gut funktioniert und der de Ordner wird problemlos übernommen.
Natürlich hab ich mir als erstes das rausgesucht, was wir in unserem Forum auch als Mod eingaut haben und die wir unter 3.1 sofort wieder einbauen.

Hier könnt ihr mal schauen, was ich so angestellt habe.
Meine Übersetzungsecke

Weißt mich Bitte auf Fehler hin und erklärt mir bitte wie ich diese beheben kann :)
Grüssle Minthe
Minerva's Gartenforum
Benutzeravatar
Minthe
Registriertes Mitglied
Beiträge: 184
Themen: 24
Registriert: 25.10.2013
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Beiträgen
Vorname: Michi
phpBB.de: Minthe

folgende User möchten sich bei Minthe bedanken: [Bedankungen anzeigen]


Zurück zu Support für Übersetzungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


x-Achse: 0
y-Achse: 0
cron